Aktuelle Seite: Home Projekt Projektkoordination AP 4: Projektkoordination

AP 4: Projektkoordination

Das Verbundprojekt Sauber+ umfasst insgesamt 11 Projektpartner aus dem naturwissenschaftlichen, dem ingenieurtechnischen und dem sozialwissenschaftlichen Bereich. Neben Forschungseinrichtungen sind auch Praxispartner eingebunden. Um eine bestmögliche Vernetzung zwischen den Partner zu gewährleisten, ist der Projektkoordination ein Arbeitspaket zugeordnet.

Über die interne Projektkommunikation hinaus ist ebenfalls Ziel dieses Arbeitspaketes die Kommunikation nach außen, insbesondere mit den Stakeholdern des Projekts, d.h. mit wichtigen Akteuren aus Gesundheitswesen, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, sowie mit dem Fördermittelmittelgeber und Projektträger.

Inhalte:

  • Kommunikation mit internen und externen Partnern
  • Koordination und Evaluation aller Abläufe
  • Wissensvermittlung:
    • an alle Projektpartner
    • an alle Stakeholder
      z.B. durch wissenschaftliche Verbreitung der Ergebnisse, Veranstaltung in der Beispielregion, Internetseite